Virtual Machine Manager, Installation einer VM

Die Installation einer VM unter dem VMM ist recht einfach. Laden Sie als erstes das entsprechende Paket aus dem Paketzentrum herunter. Wie bereits in dem vorherigen Artikel erwähnt unterstützen nicht alle Modelle den Virtual Machine Manager. Wenn VMM im Paketzentrum nicht verfügbar ist, erfüllt ihr NAS die Anforderungen nicht.Außerdem sollten Sie darauf achten, dass ihr … Weiterlesen …

Windows 11: Umsteigen oder Abwarten?

Windows 11 ist nun seit ein paar Wochen allgemein verfügbar und scheint abgesehen von einigen Schwierigkeiten am Anfang recht stabil. Daher stellen sich viele Windows 10 Benutzer die Frage ob sich ein Update jetzt schon lohnt oder ob man noch abwarten sollte bis Microsoft die Kinderkrankheiten ausgemerzt hat. Gründe für’s Abwarten Zunächst einmal ist wichtig … Weiterlesen …

DNS Einstellungen auf einem Exchange-Server

Ein Exchange-Server reagiert sehr empfindlich auf falsche DNS-Einstellungen. Das durfte ich erst kürzlich am eigenen Leib erfahren. Das Problem war, das der Exchange-Server Nachrichten immer nur mit Verzögerung zugestellt hat. Das konnten Minuten, im dümmsten Fall aber auch Stunden sein, bis eine E-Mail endlich zugestellt wurde. So konnte der Exchange-Server natürlich nicht betrieben werden. Im … Weiterlesen …

Der Synology Virtual Machine Manager

Mit diesem Blogeintrag beginnen wir eine neue Artikelserie zum Thema Virtualisierung mit Synology. Dazu verwenden wir den Virtual Machine Manager (VMM), die hauseigene Virtualisierungslösung von Synology. Diese kommt in einer kostenlosen und einer pro-Version. Für private Zwecke ist die kostenlose Version absolut ausreichend, wenn die Hardware entsprechend ausgerüstet ist. Für größere virtuelle Umgebungen bietet die … Weiterlesen …

VMs sichern mit GhettoVCB

Was ist GhettoVCB? GhettoVCB ist ein von William Lam entwickeltes Script zur Sicherung von Virtuellen Maschinen unter VMWares‘ ESX. Da es kostenlos zum Download verfügbar ist und genau das tut was es verspricht ist GhettoVCB eine herrvoragende Ergänzung zu bestehenden Backup-Lösungen.Das Script bietet zwei Möglichkeiten eine VM zu sichern; entweder die VM wird heruntergefahren um … Weiterlesen …

Synology NAS, Cloud Sync

Synology Cloud Sync bietet die Möglichkeit Daten auf Ihrem NAS mit einer öffentlichen Coud zu synchronisieren. Dabei ist die App sehr flexibel und, wie bei Synology üblich, nicht mit zusätzlichen Kosten verbunden. Wer von unterwegs auf Daten seines NAS zugreifen und dabei die Vorteile von Cloud-Anbietern nutzen und gleichzeitig Nachteile ausbügeln möchte, sollte einen Blick … Weiterlesen …

VM Backups mit Active Backup for Business

Active Backup for Business (ABFB) stellt einen einfache und zentrale Lösung für die VM Backups dar. Unterstützt werden sowohl VMwares vSphere als auch Microsofts Hyper-V. Dabei fallen von, Synologys Seite, keine weiteren Lizenzgebühren an, da ABFB kostenlos nutzbar ist. Mit theoretisch bis zu 50 parallel zu sichernden VMs eignet es sich ideal für mittelgroße Umgebungen. … Weiterlesen …

Wiederherstellung eines Windows PCs

Nachdem wir im letzten Artikel eine Sicherung eines Windows PCs erstellt haben, beschäftigen wir uns nun mit der Wiederherstellung dieser Sicherung. Dafür gibt es zwei unterschiedliche Methoden; die automatische Erstellung eines Wiederherstellungsmediums und die manuelle. Für die automatische Methode gelten einige Voraussetzungen, die mit der manuellen Methode umgangen werden können. Die manuelle Erstellung ist allerdings … Weiterlesen …

Synology Chat, Das NAS als Messenger-Server

Viele Menschen misstrauen den großen Messenger Anbietern in Sachen Datenschutz. Und die meisten Alternativen sind, auch wenn anderes behauptet wird, noch fragwürdiger in dieser Hinsicht. Synology Chat bietet die Möglichkeit Ihr NAS als einen Instant Messenger Server zu nutzen, der alle Daten in ihren eigenen vier Wänden speichert. Außerdem liefert es die entsprechenden Apps für … Weiterlesen …

Windows Server 2022

Seit August 2021 ist die neue Version des Windows Server Betriebssystems offiziell verfügbar. Windows Server 2022 bringt wenige große Neuerungen, dafür aber viele kleinere. Im Fokus steht offensichtlich die engere Verknüpfung mit den hauseigenen Cloud Diensten, wie Azure, und weitreichende Sicherheitsupdates. Microsoft Azure und das Windows Admin Center Windows Server soll wohl vor allem die … Weiterlesen …