Mailversand über Exchange Online bei Office365 / Microsoft365 mit Postfix

Mit einem lokalen Exchange war es ein Leichtes, den Exchange-Server als Relayhost anzugeben und so E-Mails über den eigenen Mailserver zu versenden. Mit zunehmender Nutzung von Office365 bzw. Microsoft365 oder Exchange Online ist dies aber nicht mehr ohne Weiteres möglich und es müssen einige Dinge beachtet werden. Auf diese Stolpersteine möchte ich hier eingehen. Dieses Problem kann mit allen Systemen auftreten, die die Modern Authentication von Microsoft nicht unterstützen. Also …

Weiterlesen …

Plattenplatz auf Linux mit ncdu analysieren

Damit der Server richtig läuft, darf die Platte nicht volllaufen. Doch manchmal haben wir das Problem, dass wir nicht wissen, wo Plattenplatz genau verbraucht wird. In der folgenden Anleitung lernen wir, wie wir mit dem Tool ncdu große Dateien und Ordner finden ncdu installieren und nutzen Das folgende Tutorial wurde auf einem Ubuntu 20.04 Betriebssytem geprüft. Für die Installation des Pakets, als auch die Analyse, sollte das Programm mit root …

Weiterlesen …

Zentraler Syslog-Server mit Graylog

Einleitung Zentrale Syslog-Server sollten jedem Admin ein Begriff sein, dennoch nutzen viele keinen dieser Syslog-Server. Das liegt daran, dass diese oft nur über die Konsole erreichbar sind und durch die Rotation der Logfiles wird die Suche meistens etwas aufwändiger.Genau hier setzt die Software Graylog an. Sie hilft Ihnen dabei Ordnung in die Menge der Logfiles zu bringen und vereinfacht und beschleunigt die Suche nach Einträgen. Im folgenden Artikel möchte ich …

Weiterlesen …

Unter Ubuntu-Linux einen Samba Domain Controller erstellen

Auch unter Linux ist es möglich, eine Samba Domäne zu erstellen und in dieser, Linux- wie auch Windows-Clients, zu verwalten. Wie das geht und wie man am besten vorgeht, zeige ich euch hier. Die Befehle sind prinzipiell immer so aufgebaut, dass sie kopiert und eingefügt werden können. Wir arbeiten mit dem root User, somit brauchen wir sudo nicht, müssen jedoch sehr vorsichtig mit unseren Eingaben sein. Grundsituation: Zwei virtuelle Maschinen …

Weiterlesen …

MySQL InnoDB korrupt: Datenbank reparieren

Der Server läuft nicht mehr korrekt. Die Datenbank ist down und lässt sich nicht mehr starten. Das kann daran liegen, dass InnoDB korrupt ist. Im folgenden Artikel lernen wir, wie wir MySQL im InnoDB-Recovery-Modus starten, MySQL neu installieren und anschließend die Datenbanken neu einspielen. Achtung! Im folgenden Tutorial werden mehrere Datenbanken gedroppt. Wir empfehlen daher einen Snapshot des ganzen Servers zu erstellen, bevor die Anpassungen durchgeführt werden. Dieses Tutorial wurde …

Weiterlesen …

Let’s Encrypt SSL-Zertifikat mit Apache Modul mod_md

Durch SSL-Zertifikate lassen sich Webseiten verschlüsseln und sind ein Muss für jeden sicheren Webserver. Mit Let’s Encrypt lassen sich die Zertifikate kostenlos und einfach selber beschaffen. Wir stellen Ihnen hier das Apache Modul mod_md auf einem Ubuntu 20.04 vor. Installation von mod_md Um das Apache Modul zu installieren, geben Sie folgendes auf dem Linux Server ein. Nun müssen die passenden Apache Module aktiviert werden. Starten Sie den Apache neu. Anlegen …

Weiterlesen …

Festplatten-Performance-Test mit dem Linux-Befehl „dd“

Die Lese-, wie auch Schreibgeschwindigkeiten einer Festplatte zu ermitteln, gehört zu den grundlegenden Aufgaben im Systemmonitoring. Die einfachste Art diese zu ermitteln ist mit dem Befehl „dd“, wofür die Festplatte oder ggf. der USB-Stick jedoch gemountet sein muss. Zusätzlich muss man sich bei Befehlsausführung in der Verzeichnisstruktur des Volumens befinden, welches getestet werden soll. Der Vorteil an „dd“ ist, dass es sowohl die Lese- als auch die Schreibgeschwindigkeit des Laufwerkes …

Weiterlesen …

Linux Pakete zurückhalten

Man sollte Linux Server regelmäßig aktualisieren, um sicherzustellen, dass diese stets sicher und performant sind. Dafür wird bei Linux Servern meist ein Paketmanager wie zum Beispiel APT bei Ubuntu verwendet. Doch in bestimmten Fällen kann es notwendig sein einzelne Pakete nicht zu aktualisieren, um Beispielsweise Abhängigkeiten zu wahren. Im folgenden Artikel lernen Sie, wie man Linux Pakete zurückhalten kann. Zuerst prüfen wir, welche Pakete upgegradet werden können: In diesem Fall …

Weiterlesen …

Linux Samba mit Windows AD

Auf einem Windows Server kann man problemlos Samba Freigaben einrichten und dann seine Windows Benutzer darauf berechtigen. Allerdings nur wenn man bereit ist die hohen Lizenzkosten für den Windows Server zu bezahlen. Man kann jedoch das Konzept auch völlig kostenfrei umsetzen. Hier wird erklärt wie Sie mit Open Source Produkten einen Samba Server erstellen und diesen sogar an ihr Windows AD anbinden! Samba Installation Installieren Sie zunächst die notwendigen Pakete. …

Weiterlesen …

Screen – Linux Befehle im Hintergrund

Linux hat die Eigenart das sämtliche Befehle an die aktuelle Terminalsitzung gebunden sind. Besonders problematisch ist das bei Befehlen die sehr lange dauern. Bricht zwischendurch zum Beispiel die SSH Verbindung ab, so wird die Ausführung des Befehls komplett beendet. Auch einem wohlverdienten Feierabend kann die Ausführung eines Befehls der länger dauert als erwartet im Wege stehen. Das Programm Screen erlaubt es unter Linux Befehle, im Hintergrund, ohne aktive Terminalsitzung laufen …

Weiterlesen …