VMware ESXi Updates installieren

Laden Sie zunächst das gewünschte Update vom VMware Download Portal herunter:

http://www.vmware.com/patchmgr/download.portal

Im Anschluss kann das Update z.B. über den Datenspeicherbrowser des Webinterface auf den ESXi Host hochgeladen werden.

Für die Installation eines ESXi Updates müssen sämtliche VMs herunter gefahren und der Host in den Wartungsmodus versetzt werden.

Über die Konsole lässt sich dies mit folgenden Befehlen erreichen:

vim-cmd vmsvc/getallvms

vim-cmd vmsvc/power.getstate [VMID]

vim-cmd vmsvc/power.shutdown [VMID]

Wurden alle VMs herunter gefahren kann der ESXi Host in den Wartungsmodus versetzt werden.

vim-cmd hostsvc/maintenance_mode_enter

Sind alle Vorbereitungen getroffen kann der Update Prozess beginnen.

esxcli software vib update -d /vmfs/volumes/datastore1/Beispiel/Pfad/der/Update.zip

Vorsicht! Der Update Prozess kann mehrere Minuten in Anspruch nehmen und darf nicht abgebrochen werden!

Nach erfolgreichem Update muss der Host noch neugestartet werden.

reboot

Ist der Neustart abgeschlossen können Sie ihre ESXi Version prüfen und den Wartungsmodus beenden.

vmware -vl

vim-cmd hostsvc/maintenance_mode_exit

Nun bleibt nur noch sicherzustellen, dass alle VMs wieder gestartet werden bzw. über Autostart gestartet wurden.

vim-cmd vmsvc/getallvms

vim-cmd vmsvc/power.getstate [VMID]

vim-cmd vmsvc/power.on [VMID]

Tim Perelli

IT-Fachinformatiker bei ADMIN INTELLIGENCE GmbH
Tim Perelli

Letzte Artikel von Tim Perelli (Alle anzeigen)