Nextcloud Forms – Umfragen leicht gemacht

Mit einem simplen Design und einer einfachen Einrichtung eignet sich Nextcloud Forms ideal als Tool, wenn es um Meinungsforschung geht. Die erhaltenen Antworten lassen sich schön überschaubar darstellen. Und das Beste: Anders als zum Beispiel Google Forms, Typeform oder Doodle bleiben die Daten privat bei Ihnen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie auch Sie in nur wenigen Schritten Ihre erste eigene Umfrage starten können.

Installation

Schnell und einfach lässt sich Nextcloud Forms am Besten über die Sektion „Apps“ herunterladen. Diese finden Sie im Dropdown Menü, wenn man auf das eigene Profil rechts oben klickt.

Erstellen einer Umfrage

Angelegt wird ein Formular über den Button „+ neues Formular“ oben links.
Daraufhin wird eine neue Datei geöffnet und man kann dieser eine Überschrift, eine Beschreibung sowie neue Fragen geben.

Neues Formular erstellen
Formular anpassen

Nun zu den verschiedenen Möglichkeiten

Im nächsten Schritt zeigen wir Ihnen mal alle Antwortmöglichkeiten, die Ihnen aktuell von Nextcloud Forms geboten werden. Hier hat Nextcloud selbst bestätigt, dass noch weitere folgen werden.

mehrere Antworten sind möglich
nur eine Antwort ist möglich
Dropdown Menü
kurzer Text kann eingegeben werden
langer Text kann eingegeben werden
Datum kann ausgewählt werden
Datum und Uhrzeit kann ausgewählt werden

Und schon kann es losgehen…

Nach dem vollständigen Ausfüllen des Formulars, kann man dieses nun teilen, indem man oben rechts auf das Menü mit den drei Strichen „Einstellungen umschalten“ klickt.
Es gibt es drei verschiedene Möglichkeiten, ein Formular zu teilen:

1. Mit einem Share-Link.
2. Mit allen Benutzern der Nextcloud.
3. Mit ausgewählten Benutzern der Nextcloud.

Außerdem kann man einstellen, ob die Antworten anonym sind, einzelne Personen mehrere Antworten geben dürfen und ob, beziehungsweise wann, die Umfrage ablaufen soll.

Auf Fragen folgen Antworten

Nachdem nun etwas Zeit vergangen ist, die Umfrage evtl. sogar schon beendet ist, möchte man sich natürlich die Antworten anschauen beziehungsweise diese analysieren. Wählt man auf sein Formular aus, befindet sich oben rechts ein Button „Antworten“. Neben der angezeigten Anzahl der Fragen kann man zwischen einer kompakten und detaillierten Anzeige auswählen. Die Antworten lassen sich auch einzeln sowie alle auf einmal wieder löschen. So können Umfragen problemlos wiederholt werden.

Gerne unterstützen wir Sie mit unserem Know-How beim Aufbau und dem Betrieb Ihrer eigenen Nextcloud, egal ob On Premise oder auf einem Cloud Server. Sprechen Sie uns an!

Besuchen Sie doch auch unsere Nextcloud Seite für mehr Informationen! Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem Vorhaben!

Celina Sanchez
Letzte Artikel von Celina Sanchez (Alle anzeigen)