Sicherheitslücke in Linux erlaubt root-Rechte

Im Blog des IT-Sicherheitsunternehmens Qualys wurde auf eine Sicherheitslücke im Programm sudo hingewiesen, die voraussichtlich in jedem Linux-System zu finden ist. Dazu wird ein Speicher-Overflow der Programmiersprache C ausgenutzt. Der Code befindet sich seit 2011 in dem Programm sudo. Durch diese Lücke ist es möglich, als unprivilegierter Benutzer an root-Rechte zu gelangen. Gelistet ist die … Weiterlesen …